The Couple Next Door!!!

The Couple Next Door - Shari Lapena

German and english review (spoilerfree)
First things first: I received this book through NetGalley.

 

Inhalt: Jedes Paar hat seine Geheimnisse. Manche sind tödlich ...

Deine Nachbarin möchte nicht, dass du dein Baby zur Dinnerparty mitbringst. Dein Ehemann sagt, das sei schon in Ordnung. Ihr wohnt ja gleich nebenan. Außerdem habt ihr ein Babyfon und könnt abwechselnd nach der Kleinen sehen. Deine Tochter schläft, als du das letzte Mal nach ihr siehst. Doch jetzt herrscht Totenstille im Haus. Du rennst ins Kinderzimmer - und dein schlimmster Alptraum wird wahr: Die Wiege ist leer.

Es bleibt nur eins: die Polizei zu rufen - doch wer weiß, was sie finden wird ...

 

Fangen wir mal mit dem Positiven an. Ich mochte den Schreibstil total, es war spannend und es war wirklich sehr unterhaltsam. Vor allem ließ sich das Buch wirklich unheimlich schnell lesen, man ist nur so von einem Kapitel zum Nächsten geflogen. Gerade ich als Fan von kurzen Kapiteln, war super zufrieden. Ich fand das sich die Spannung bis zum Ende hin gehalten hat, es gab so viele Wendungen, die man zwar teilweise hat kommen sehen, die aber trotzdem schockierend waren, dass sich die Story wirklich in die Richtung bewegt.

 

Für mich persönlich ist es ein Buch, dass ich von der Story her total klasse fand und das mich wirklich begeistert hat. In dem Buch geht es für mich nicht um die Charaktere, denn die waren einfach sowas von unnahbar. Ich mochte keinen von ihnen. Die Entscheidungen die getroffen wurden, die Geheimnisse, die offenbart wurden, und die Dinge, die getan wurden. Nope.

 

Trotzdem werde ich auf jeden fall weitere Bücher der Autorin lesen. 'A Stranger In The House' ist schon auf meinem Tablet. Ich finde den Schreibstil einfach wirklich gut.

 

***

 

Summary: It all started at a dinner party. . .

A domestic suspense debut about a young couple and their apparently friendly neighbors--a twisty, rollercoaster ride of lies, betrayal, and the secrets between husbands and wives. . .

Anne and Marco Conti seem to have it all--a loving relationship, a wonderful home, and their beautiful baby, Cora. But one night when they are at a dinner party next door, a terrible crime is committed. Suspicion immediately focuses on the parents. But the truth is a much more complicated story.

Inside the curtained house, an unsettling account of what actually happened unfolds. Detective Rasbach knows that the panicked couple is hiding something. Both Anne and Marco soon discover that the other is keeping secrets, secrets they've kept for years.

What follows is the nerve-racking unraveling of a family--a chilling tale of deception, duplicity, and unfaithfulness that will keep you breathless until the final shocking twist.

 

Let's start with the positive. I really liked the writing a lot, it was suspenseful and just really entertaining. This book was such a fast read, I just flew from one chapter to the next. I'm such a big fan of short chapters and this book delivered. I think the suspense was there until the very end, there were so many twists and turns, most of them I saw coming, I still think it was shocking that the story developed like that and went there.

 

For me personally, this is a book that I loved for it's story and that really intrigued me. It wasn't about the characters, cause they were just unapproachable. I didn't like a single one of them. The decisions that were being made, the secrets that got out, and the things that were done. NOPE.

 

Still, I totally wanna read more books from the author. 'A Stranger In The House' is already on my tablet. I just really like her writing.

 
<!-- Used for easily cloning the properly namespaced rect -->