Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte // Perfect !!!

Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte - Argon Verlag, Wanja Mues, Rachel Joyce

German and english review

 

 

Ich bin so froh, dass ich das Buch als Hörbuch angehört habe, hätte ich es gelesen hätte ich bestimmt nach den ersten 50 Seiten erst einmal aufgegeben und das Buch wieder zur Seite gelegt und ewig nicht wieder in die Hand genommen. Das ist eigentlich auch meine einzige Kritik, denn selbst beim Anhören des Buches ist es mir wirklich am Anfang sehr schwer gefallen richtig in die Story einzutauchen.

 

Die Geschichte selbst ist einfach wunderschön geschrieben (und im Fall des Hörbuches auch unglaublich schön erzählt). Ich mochte total die zwei getrennten Geschichten von Byron und von Jim. Vorallem hat es mir richtig gut gefallen wie die beiden Geschichten dann zusammen gelaufen sind. Aber ich will davon auf keinen Fall zu viel erzählen.

 

Die Charaktere sind mir ziemlich schnell ans Herz gewachsen und ich wollte nur das Beste für sie (auch wenn die Autorin das nicht wollte lol). Ich glaube ich werde sie noch eine Weile mit mir rumtragen und von Zeit zu Zeit an sie denken.

 

Im Allgemeinen habe ich in dem Buch wirklich alle Gefühle gefühlt die man auch nur fühlen kann. Womit ich am Anfang des Buches wirklich absolut nicht gerechnet habe.

 

***

 

I'm so glad that I listened to the audio book, cause if I would have read it, I probably would have given up after 50 pages or so and would have put it to the side and wouldn't have picked it up again for forever. That's my only criticism for the book, even though I listened to it, it took me forever to get into the story.

 

The story itself is wonderfully written (and in the case of the audiobook wonderfully told). I loved the two seperate stories about Byron and Jim. And especially loved the way the two stories were connected and merged together. But I don't wanna say to much about that.

 

The characters grew on me really fast and I just wanted all the good things happening to them (even if that's not what the author wanted lol). I'm pretty sure I will carry these characters with me for a while and will think about them from time to time.

 

Overall, I felt every feeling there is to feel in this book. Something I never thought would happen in the beginning of the book.